Loading..
Processing... Please wait...

Das Produkt wurde erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt.



Serengeti

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Serengeti Brillen

Serengeti steht für die Verbindung fortschrittlicher optischer Technologie mit außergewöhnlichem Design. Das Ergebnis sind funktionale Sonnenbrillen aus qualitativ hochwertigen Materialien, perfekt für jedes Outdoor-Abenteuer. Speziell für Autofahrer entwickelt, bietet die Serengeti Sonnenbrille auch abseits der Straße stets beste Sicht und sicheren Schutz für die Augen. Das High-End Label Serengeti gehört zur Bushnell Corporation und wurde 1983 gegründet. Die Reihe der Testimonials, die Serengeti Brillen tragen, ist lang – und reicht vom Schauspieler Jack Nicholson über Kiefer Sutherland bis hin zu Papst Benedict. Serengeti stellt (noch) keine optischen Brillen her. Die Auswahl der Sonnenbrillen ist aber groß – derzeit gibt es vier Kollektionen für Damen und Herren: Serengeti Sport, Cosmopolitan, Classics und Flex Series.

Sonnenbrillen von Serengeti

Als das Unternehmen versuchte, Sonnenbrillen für den Gebrauch beim Autofahren zu optimieren, entstanden neue Technologien, wie z. B. die photochrome Technologie. Diese von Serengeti patentierte Technologie funktioniert durch Moleküle, die in die Linse eingebettet wurden – so können unterschiedliche Lichtverhältnisse ausgeglichen werden. Dank der Spectral Control Technologie werden Kontraste verstärkt, das Gesehene wird schärfer wahrgenommen. All diese Technologien münden in die Polar PhD Gläser, die wiederum in Polar PhD Drivers speziell für Autofahrer und konventionelle Polar PhD für verschiedene Lichtverhältnisse unterteilt werden können. Nicht nur die Gläser von Serengeti, auch die Rahmen der Serengeti Sonnenbrillen sind funktional und wurden mit qualitativ hochwertigen Materialien realisiert.

Vier Kollektionen: Flex Series, Classics, Cosmopolitan und Serengeti Sport

Das Design der Serengeti Sonnenbrillen unterscheidet sich je nach Linie – grundsätzlich setzt Serengeti jedoch weniger auf ausgefallene Brillen als auf klassisches Design. Während die Brillen der Flex-Series besonders flexibel und sportlich designt sind, kombiniert die Linie Classics zeitlosen Stil mit modernster Polarized Gläsertechnologie. Die Cosmopolitan Collection umfasst Herren- und Damenmodelle für Modebewusste, die gleichzeitig Wert auf Funktionalität legen. So zeichnet sich beispielsweise die Sonnenbrille „Sophia“ durch einen transparenten, schicken Clear-Crystal Rahmen und dunkelbraune Drivers Gradient-Gläser aus, die polarisiert sind. Der Acetatrahmen ist handgearbeitet. Die Serengeti Sonnenbrillen tragen meist italienische Vornamen oder Ortsnamen, wie z. B. Nuvola, Piero, Nico, Dante, Bella, Levanto, Volterra, Sassari, Merano, Fasano, Milano oder Martino.


Die Modelle der Kollektion Serengeti Sport sind dynamisch und sportlich designt und eignen sich bestens für jedes Outdoor-Abenteuer. Die Gläser sind polarisiert und sorgen samt der Polar PhD und der Spectral Control-Technologie für höchsten Schutz vor schädlichen UVB/UVA Strahlen und für Durchblick – immer und überall. Konturierte Bügel passen sich an die Kopfform an und garantieren, gemeinsam mit den federleichten Gläsern, einen hohen Tragekomfort. Zahlreiche Modelle der Linie Serengeti Sport gibt es in unterschiedlichen Farbvarianten.