Loading..
Processing... Please wait...

Das Produkt wurde erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt.



Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Brillen von Marc Jacobs

Junge Hollywoodschauspieler werfen sich am liebsten in seine Roben: Marc Jacobs überzeugt mit geradlinigen Schnitten und ungewöhnlichen Details. Neben Scarlett Johansson und Selma Blair gehört auch Natalie Portman zu seinen Fans. Der New Yorker Designer Marc Jacobs brachte 1986 seine erste Kollektion unter seinem eigenen Namen heraus, es folgten zahlreiche Auszeichnungen und Design Awards. Neben seinen eigenen Kollektionen war Marc Jacobs Chefdesigner bei Louis Vuitton. 2013 verließ er den Modekonzern, um sich ganz auf seine eigenen Labels Marc Jacobs und Marc by Marc Jacobs zu konzentrieren. Wer ein Faible für edles Design hat und Mode liebt, die neue Welten eröffnet, wird mit Brillen von Marc Jacobs seine Freude haben.

Optische Brillen von Marc Jacobs

Sie sind schwarz, braun, transparent, grau oder gold-havannabraun – die optischen Brillen von Marc Jacobs kennzeichnen gedeckte Farben. Die aktuelle Brillenkollektion zeichnet sich außerdem durch klare Linien und Formen und hohe Qualitätsstandards aus – die Rahmen sind zum Großteil aus handgearbeitetem Acetat gefertigt. Alle Brillen sind Vollrandbrillen und folgen dem aktuellen Preppy-Trend zu großen Gläsern. Die spannenden Farbkombinationen der Oversize-Modelle der aktuellen Marc Jacobs Kollektion machen deutlich, dass Marc Jacobs gerne selbst Trends setzt – anstatt diesen zu folgen.


Viele optische Brillen von Marc Jacobs sind Unisex-Modelle, die sowohl Herren als auch Damen gut zu Gesicht stehen. Eine Marc Jacobs Brille passt für alle, die sich einen zugleich zeitlosen als auch stilsicheren Look wünschen! Damit ist eine Brille des amerikanischen In-Designers die perfekte Alternative zu Kontaktlinsen – in der Freizeit genauso wie im Business-Alltag. Kleiner Tipp: Wem der Preis der Marc Jacobs Brillen zu hoch ist, der kann zu den etwas günstigeren Brillen des Labels Marc by Marc Jacobs greifen.

Sonnenbrillen von Marc Jacobs

Eine genauso klare Handschrift wie die optischen Brillen tragen auch die Sonnenbrillen von Marc Jacobs: Ausschließlich Vollrandbrillen, umfasst die Kollektion vor allem Oversized-Modelle für Damen und Herren. Die Marc Jacobs Sonnenbrillen für Damen zeichnen sich durch sehr feminine, geschwungene Linien und Formen aus, die der Trägerin gleichzeitig Sexappeal, Eleganz und Raffinesse verleihen. Auch außergewöhnliche und auffällige Modelle sind in der Kollektion enthalten, so z. B. die Sonnenbrille MJ 561/S LG95M, die mit geschwungener Cat-Eye-Form und den Kontrastfarben Petrolblau und Limettengelb überzeugt. Auch Damen, die ein klassisches, zeitloses Modell suchen, das alle Trends überdauert, werden fündig. Die Herren haben bei den Marc Jacobs Sonnenbrillen etwas weniger Auswahl, können jedoch auch zwischen mehreren klassischen Vollrand-Modellen aus Kunststoff wählen. Preislich bewegen sich die Brillen von Marc Jacobs auf dem Niveau anderer Marken, so z. B. Boss Orange, Gucci, Ralph Lauren, Tom Ford, Carrera, Oakley, Calvin Klein, Dolce & Gabbana, Vogue oder Tommy Hilfiger.